0 Daumen
80 Aufrufe

Aufgabe:

chemische Reaktionen daraufhin zu prüfen, ob es sich um Redox-Reaktionen
handelt oder nicht.
Wie gehen Sie vor? Woran erkennen Sie eine Redox-Reaktion? Bitte prüfen Sie die
folgenden Beispiele:


Problem/Ansatz:

blob.png

Text erkannt:

Es handelt sich um eine Redoxreaktion, wenn ein Reaktionspartner Elektronen auf einen anderen übeträgt. \( \begin{array}{llll}0 & +1+5-6 & +2+10-12 & +8-8 & +4-4\end{array} \)
4
a) \( \mathrm{Cu}+4 \mathrm{HNO}_{3} \rightarrow \mathrm{Cu}\left(\mathrm{NO}_{3}\right)_{2}+2 \mathrm{NO}_{2}+2 \mathrm{H}_{2} \mathrm{O} \)
Redoxreaktion, weil sich die Elektronenanzahl ändert \( \mathrm{Cu}+2 \) und \( \mathrm{N}+4 \) bei \( 2 \mathrm{NO}_{2} \)
$$ \begin{array}{ll} +2-2+2+6-8+2+6-8 & +2-2 \end{array} $$
b) \( 2 \mathrm{NaCl}+\mathrm{H}_{2} \mathrm{SO}_{4} \rightarrow \mathrm{Na}_{2} \mathrm{SO}_{4}+2 \mathrm{HCl} \)
Keine Redoxreaktion, weil sich die Elektronenanzahl nicht ändert.
\( \begin{array}{lllll}+4 & -4 & +4 & -4 & +4 & -4 & 0 & +4 & -4\end{array} \)
c) \( \mathrm{MnO}_{2}+4 \mathrm{HCl} \rightarrow \mathrm{MnCl}_{2}+\mathrm{Cl}_{2}+2 \mathrm{H}_{2} \mathrm{O} \)
Redoxreaktion, weil sich die Elektronenanzahl von Cl ăndert. MnCI-2 und Cl zu 0.
$$ \begin{array}{ll} +6+10-16+12-12 & +6+12-18+10-10 \end{array} $$
d) \( \mathrm{Ca}_{3}\left(\mathrm{PO}_{4}\right)_{2}+3 \mathrm{SiO}_{2} \rightarrow 3 \mathrm{CaSiO}_{3}+\mathrm{P}_{2} \mathrm{O}_{5} \)
Keine Redoxreaktion, weil sich die Elektronenanzahl nicht ändert.
\( +2-20 \quad 0 \quad+2-2 \)
e) \( \mathrm{H}_{2} \mathrm{~S}+\mathrm{I}_{2} \rightarrow \mathrm{S}+2 \mathrm{Hl} \)
Redoxreaktion, weil sich die Elektronenanzahl ändert. S zu 0 und I zu 2

Hab ich die aufgabe richtig berechnet?

geschlossen: Frage wurde bereits beantwortet: http://www.chemikerboard.de/ptopic,95347.html#95347
von Così_fan_tutte1790
von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community