0 Daumen
86 Aufrufe

Hallo Zusammen, ich brauche dringend Hilfe bei dieser Aufgabe. Die Aufgabe bezieht sich auf ein Experiment. Kurze Erläuterung des Experimentes.

--> In einem Becherglas werden 5g Aktivkohle, 5ml Ameisensäure und 45ml entionisiertes Wasser zusammen gemischt

--> Diese Lösung wird für 30 min auf einem Magnetrührwerk gerührt

--> Die Aktivkohle wird durch Filtration getrennt

Aufgaben Stellung:

Bestimmung der Restkonzentration an Ameisensäure. Verbrauch der 0,1M naOH-Maßlösung: V(NaOH) = 2,8 ml

Bestimmung des Titers der Ameisensäure. Verbrauch der 0,1M NaOH-Maßlösung: V(NaOH) 1= 20,9ml

2=21,1ml

Hinweis Zur Berechnung :

Restkonzentration an Ameisensäure in der Probe unter Verwendung von V(NaOH) berechnen
Ausgangskonzentration der Ameisensäure unter verwendung der Mittelwertes von V(NaOH) 1 und V(NaOH)2 berechnen.
Prozentuellen Wert der Restkonzentration an Ameisensäure in der Probe im Verhältnis zur der Ausgangskonzentration berechnen.
Ich bedanke mich im voraus für eure Hilfe !
Frage bearbeiten

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community