0 Daumen
81 Aufrufe

Hi! Folgende Aufgabe:

90mg Na2HPO4 werden mit 150mL Wasser vermischt und dann 1:500 verdünnt.

Dann stellt sich die Frage, welche Masse an Na+ Ionen in einem Volumen von 1,5mL enthalten sind.

Gegeben ist M(Na2HPO4) mit 138g/mol

und M(Na) mit 24 g/mol.


Ich dachte mir ich berechne über die Verdünnung zuerst die End-Massenkonzentration und über den Dreisatz dann die Menge NaHPO4 in 1,5mL. Dann wird es aber wild ..


Danke schonmal!

Liebe Grüße,

Kate :)

Avatar von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut Kate,


90mg Na2HPO4 werden mit 150mL Wasser vermischt und dann 1:500 verdünnt ...

Berechne daher zunächst aus den gegebenen Werten Stoffmenge und Stoffmengenkonzentration:

n (Na2HPO4)  =  m / M =  0,090 g / 138 g mol-1  =  6,5217 * 10-4 mol

c (Na2HPO4)  =  n / V =  6,5217 * 10-4 mol / 0,150 L =  4,3478 * 10-3 mol L-1

... und dann 1:500 verdünnt.

4,3478 * 10-3 mol L-1 / 500  =  8,6956 * 10-6 mol L-1

Dann stellt sich die Frage, welche Masse an Na+ Ionen in einem Volumen von 1,5mL enthalten sind.

n (Na2HPO4)  =  c * V =  8,6956 * 10-6 mol L-1 * 0,0015 L =  1,30 * 10-8 mol

⇒  n (Na+)  =  2 * 1,30 * 10-8 mol =  2,6 * 10-8 mol

Daraus folgt schlussendlich für die gesuchte Masse an Na+ - Ionen:

m (Na+)  =  n * M =  2,6 * 10-8 mol * 24 g mol-1 =  6,24 * 10-7 g

____________________________ 

Avatar von 36 k

Danke, du rettest mich beim verstehen!!!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community