0 Daumen
142 Aufrufe

Aufgabe:

Anfangszustand: Spieler A erhält 60 Hölzchen, Spieler B keines
Spielzug:
Spieler A gibt jeweils die Hälfte der gerade in seinem Besitz befindlichen Hölzchen an Spieler B, während dieser gleichzeitig ein Zehntel seiner Hölzchen an A gibt. (Nichtganze Zahlen werden entsprechend der üblichen Regeln gerundet.)
Auswertung:
Nach jedem Spielzug notieren beide Spieler sowohl die Anzahl der gerade von ihnen jeweils abgegebenen Hölzchen als auch die neue Anzahl an Hölzchen in ihrem Besitz nach dem Tausch.

Ich habe dann alles ausgewertet und die Tabelle sieht dann so aus (siehe Bild)

Die Aufgabe ist es jetzt anzugeben wodurch in diesem Modellversuch die chemischen Größen Reaktionszeit, Konzentration, Reaktionsgeschwindigkeit und Geschwindigkeitskonstante dargestellt werden.

Eine Sache weiß ich schon. Die Reaktionszeit ist glaube ich die Nummer des Spielzuges.

Mehr weiß ich leider nun mal gar nicht, aber ich freue mich über jegliche Hilfe.






546A3786-2B1C-447E-9206-B541B0FE7CC4.jpeg

Text erkannt:

\begin{tabular}{|c|c|c|c|c|}
\hline & \multicolumn{2}{|c|} { Spieler A } & \multicolumn{2}{c|} { Spieler B } \\
\hline Nr des Spielzuges & Anzahl der eigenen Hölzchen & Anzahl der abzugebenden Hölzchen & Anzahl der eigenen Hölzchen & Anzahl der abzugebenden Hölzchen \\
\hline 0 & 60 & 30 & 0 & 3 \\
\hline 1 & 33 & 17 & 44 & 4 \\
\hline 2 & 20 & 110 & 50 & 5 \\
\hline 3 & 15 & 8 & 63 & 6 \\
\hline 4 & 13 & 7 & 55 & 6 \\
\hline 5 & 12 & 6 & 55 & 6 \\
\hline 6 & 12 & 6 & 55 & 6 \\
\hline 7 & 12 & 6 & 55 & 6 \\
\hline 8 & 12 & 6 & 55 & 6 \\
\hline
\end{tabular}

von

Seht ihr die Tabelle?

1 Antwort

0 Daumen

Hi, hier chemweazle, es gibt noch ein andres Modell für das dynamische Gleichgewicht. Es heißt der Apfelkrieg.

Die Spielzüge sind die Reaktionszeitintervalle, das denke ich auch.
Die Spieler sind die Reaktionsgeschwindigkeitskonstanten. Spieler A ist die Geschwindigkeitsproportionalitätskonstante der Hinreaktion, der Spieler B hingegen, ist die Geschwindigkeitsproportionaltätskonstante der Rückreaktion (Umkehrreaktion).
Die Anzahl der eigenen Hölzchen sind die Konzentrationen.

Die Anzahl der abzugebenen Hölzchen von Spieler A ist Reaktionsgeschwindigkeit der Hinreaktion. Die Anzahl der abzugebenen Hölzchen des Spielers B ist die Reaktionsgeschwindigkeit der Rückreaktion(Umkehrreaktion).

Gegen Ende der reversiblen Reaktion ist die Anzahl der abzugebenen Hözchen jeweils 6. Das heißt die Hinreaktionsgeschwindigkeit und die Rückreaktionsgeschwindigkeit sind betragsgleich groß.
Es hat sich nun der Gleichgewichtszustand eingestellt. Die Spieler befinden sich, die Reaktion ist zu Ende, im sogenannten "Dynamischen Gleichgewicht".

Grüße chemweazle

von 3,2 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community