0 Daumen
52 Aufrufe

Hey, ich habe zwei Aufgaben wo ich nicht weiter komme.. bei beidem muss ich die Stoffmenge ausrechnen

1. 75 mL einer Na2CO3-Lösung werden mit CaCl2 gefällt. Der Niederschlag wird geglüht und der Rückstand ist 0,2205 g CaO.
—> Wie groß war die Konzentration von Na2CO3? (Muster: 0,0534 mol/L)

Ansatz: v = 0,075, n? —> c = n/v —> Frage wie bekommt ich n raus ?

2. 0,1 g einer 2-protonigen SÄure brauchen 10,2 mL NaOH zu Neutralisation. Zur Neutralisation für H2SO4 ( c=0,1 mol/L) werden 15,3 NaOH gebraucht.
—> Molare Masse der unbekannten Säure ? (Muster: 150 g/mol)

Ansatz: M= m/n , m = 0,1 g , n? —> Frage wie bekomme ich n raus ?



Es wäre schön, wenn mir jemand den Rechenweg erklären würde um n zu berechnen. Ich glaube es müssen Reaktionsgleichungen aufgestellt werden oder? ... Danke !!!!

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


1. 75 mL einer Na2CO3-Lösung werden mit CaCl2 gefällt. Der Niederschlag wird geglüht und der Rückstand ist 0,2205 g CaO.
—> Wie groß war die Konzentration von Na2CO3? (Muster: 0,0534 mol/L)

Dafür benötigst du 2 Reaktionsgleichungen:

Na2CO3 +  CaCl2   →   2 NaCl +  CaCO3

und da der Niederschlag geglüht wird:

CaCO3   →   CaO +  CO2

Der Rückstand ist 0,2205 g CaO.

Welcher Stoffmenge n entspricht das ?

n (CaO)  =  m (CaO) / M (CaO)  =  0,2205 g / 56,0774 g mol-1 =  0,003932 mol

Laut Stoffmengenverhältnis n (CaCO3) : n (CaO)  =  1 :1, wurden somit auch 0,003932 mol CaCO3 geglüht.

Gehe nun zurück zur oberen Reaktionsgleichung:

Entstanden 0,003932 mol CaCO3, musste die gleiche Stoffmenge an Na2CO3 zum Einsatz kommen.

Die gesuchte Konzentration c von Na2CO3 kannst du nun folgendermaßen berechnen:

c (Na2CO3)  =  n (Na2CO3) / V (Na2CO3)  =  0,003932 mol / 0,075 L =  0,0524 mol L-1

Harmoniert also mit deiner Musterlösung :).


Bitte aber (laut Forumsregeln) in Zukunft immer nur eine Aufgabe pro Frage, sonst wird es wirklich etwas viel.


Schöne Grüße und viel Erfolg :)

von 22 k

Vielen Dank, mach ich

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community