0 Daumen
65 Aufrufe

Elektrochemie:)

Aufgabe:

Bei der Elektrolyse einer CuCl2- Lösung entstehen nach 5 Minuten bei einer Stromstärke von 0,1 A an der Anode 3,8 ml Chlorgas. ( T= 22 grad und p= 1000 hPa)

Berechne das Gasvolumen bei Normbedingungen von T=273 K und p=1013 hPa.


Problem/Ansatz:

Hallöchen ich bräuchte etwas Hilfe bei dieser Aufgabe. Hierfür benötigt man die allgemeine Zustandsgleichung der idealen Gase, welche ich kenne nur hab ich Probleme die jeweiligen Werte einzusetzen, um das Gasvolumen bei Normbedingungen zu errechnen.

p•V/T = p°•V°/T°

Das wäre die Formel. Danke schonmal für Hilfe :)

von

1 Antwort

0 Daumen

Salut,


Bei der Elektrolyse einer CuCl2- Lösung entstehen nach 5 Minuten bei einer Stromstärke von 0,1 A an der Anode 3,8 ml Chlorgas. ( T= 22 grad und p= 1000 hPa)
Berechne das Gasvolumen bei Normbedingungen von T=273 K und p=1013 hPa.

Vn (Cl2)  =  p * V (Cl2) * Tn /  ( pn * T )

Vn (Cl2)  =  1000 hPa * 3,8 ml * 273 K /  ( 1013 hPa * 295 K )  =  3,47 ml


Schöne Grüße :)

von 23 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community