0 Daumen
66 Aufrufe

Aufgabe:

Welche Volumenarbeit wird bei der Reaktion von 6 mol in Wasser gelöster Salzsäure mit Zink bei 273 K und 101,3 kPa etwa verrichtet, wenn die Salzsäure vollständig umgesetzt wird?


Problem/Ansatz:

Ich weiß nicht, wie man hier herangehen soll.

Die Masse an Salzsäure habe ich berechnet: 6 * 36= 216g.


Danke im Voraus.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Welche Volumenarbeit wird bei der Reaktion von 6 mol in Wasser gelöster Salzsäure mit Zink bei 273 K und 101,3 kPa etwa verrichtet, wenn die Salzsäure vollständig umgesetzt wird

3 Zn (s)  +  6 HCl (aq)   →   3 ZnCl2 (aq)  +  3 H2 (g)

Laut Reaktionsgleichung entstehen also 3 mol Gas.

°°°°°°°°°°°°°°°

Für die Volumenänderungsarbeit gilt: W =  - p * V

Das ideale Gasgesetz lautet p * V =  n * R * T

°°°°°°°°°°

Verbinde nun beide Gleichungen und du erhältst:

W =  - n * R * T

Einsetzen ergibt für die gesuchte Volumenarbeit:

W =  - 3 mol * 8,314 kg m2 s-2 mol-1 K-1 * 273 K = - 6809,2 kg m2 s-2 =  - 6809,2 J


Bonne nuit :)

von 25 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community