0 Daumen
44 Aufrufe

Aufgabe 3:
In einem geschlossenen Gefäß von einem Liter Inhalt werden bei 873 K 2 mol Schwefeldi-
oxid mit 1 mol Sauerstoff zur Reaktion gebracht. Im Gleichgewicht liegen \( 1,5 \mathrm{~mol} \) Schwefeltrioxid vor. Berechnen Sie die Gleichgewichtskonstante \( K_{c} \).
Aufgabe 4:
Die Gleichgewichtskonstante für die Reaktion von Stickstoff und Sauerstoff zu Stickstoffmonooxid hat den Wert \( 1,1 \cdot 10^{-2} \). Die beiden Elemente werden bei einer bestimmten Temperatur mit der gleichen Konzentration von 1 mol/l zur Reaktion gebracht. Berechnen Sie die Konzentration des Stickstoffmonooxids im Gleichgewicht.


Problem/Ansatz:

Ich verstehe nicht wie man die Konstante berechnet !

Danke im Voraus, falls mir Hilfe und Lösungen erscheinen

von

1 Antwort

0 Daumen

Salut,


In einem geschlossenen Gefäß von einem Liter Inhalt werden bei 873 K 2 mol Schwefeldi-oxid mit 1 mol Sauerstoff zur Reaktion gebracht. Im Gleichgewicht liegen 1,5 mol Schwefeltrioxid vor. Berechnen Sie die Gleichgewichtskonstante Kc

                                                        2 SO2         +          O2            ⇌           2 SO3

Zu Anfang:                                       2 mol/L                 1 mol/L                     0 mol/L

Im Gleichgewicht:                           2 - 1,5 mol/L        1 - 0,75 mol/L             1,5 mol/L                                                                                                             

Aufstellen des dazugehörigen Massenwirkungsgesetzes:

Kc =  c (SO3)2 /  ( c (SO2)2 * c (O2) )

Einsetzen der Gleichgewichtskonzentrationen ergibt:

Kc =  (1,5 mol/L)2 /  ( ( 0,5 mol/L)2 * 0,25 mol/L )  =  36 L mol-1


Bitte aber laut Forumsregeln immer nur eine Aufgabe pro Frage. Deine zweite Übung kannst du gerne separat einstellen.


Schöne Grüße :)                                                         

von 22 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community