0 Daumen
49 Aufrufe

Hey,

die Aufgabenstellung lautet: Bestimmen Sie für die Formelschemata im Material jeweils begründend das Färbeverfahren und den Fasertypen (Wolle/Seide; Cellulose, Kunstfaser).



7C78FF0D-8078-4FCF-9BBC-34162E84842F.png

von

Vom Duplikat:

Titel: Chemie Färbemethoden / Färbeverfahren

Stichworte: chemie,strukturformel,farbstoff,azofarbstoffe

Hey,

gegeben sind folgende 3 Formelschemata und wir sollen dazu das Färbeverfahren und Faser herausfinden:


5FDFAF09-3A8F-4E66-B3A3-A1E070948471.png

So lautet die Aufgabenstellung:
Bestimmen Sie für die Formelschemata im Material jeweils begründend das Färbeverfahren und den Fasertypen (Wolle/Seide; Cellulose, Kunstfaser).

Gegeben sind folgende Färbeverfahren:

▪ Substanzielle Direktfärbung
▪ Ionische Direktfärbung
▪ Entwicklungsfärbung - Azofarbstoffe
▪ Küpenfärbung
▪ Beizenfärbung
▪ Reaktivfärbung
▪ Dispersionsfärbung

1 Antwort

0 Daumen

Salut,


die Aufgabenstellung lautet: Bestimmen Sie für die Formelschemata im Material jeweils begründend das Färbeverfahren und den Fasertypen (Wolle/Seide; Cellulose, Kunstfaser).

Meine Überlegungen:

(a)

Färbeverfahren: Ionische Direktfärbung  ⇒  geladene Farbstoffmoleküle, die mit entgegengesetzt geladenen Atomgruppen der Faser Ionenbindungen eingehen.

Faser: Wolle / Seide

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

(b)

Färbeverfahren: Substanzielle Direktfärbung   ⇒   zwischen den polaren Hydroxygruppen der Faser entstehen Wasserstoffbrückenbindungen zu den Aminogruppen (-NH2) des Farbstoffs (hier der Azofarbstoff Kongorot).

Faser: Cellulose

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

(c)

Färbeverfahren: Reaktivfärbung   ⇒   der Farbstoff besitzt eine reaktive Gruppe (hier Dichlortriazin), die unter Abspaltung eines Cl - Atoms mit den Hydroxygruppen der Faser eine Atombindung eingeht und eine Ethergruppe (R1 - O - R2) bildet.

Faser: (Cellulosische) Kunstfaser


Schöne Grüße :)

von 22 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community