0 Daumen
54 Aufrufe

Aufgabe:

Ich muss den Ph-Wert einer 1M Acetatpufferlösung(50ml), die aus 2M Essigsäure (25ml) und 2M Natriumacetatlösung (25ml) hergestellt wurde berechnen. HCL 1mol/l ist der Titer und ich habe einen Gesamtgehalt von 0ml, 1ml, 5ml und 10ml.

Problem/Ansatz:

Ich muss die Henderson-Hasselbach-Gleichung verwenden. Der Pks ist 4,76 und wie komme ich auf die Konzentration meiner Base und Säure. Ich kriege immer wieder den gleichen PH-Wert raus.

geschlossen: Frage ist beantwortet: http://www.chemikerboard.de/ptopic,98011.html#98011
von Così_fan_tutte1790
von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community