0 Daumen
69 Aufrufe

Aufgabe:

Bei einer Elektrolyse einer Lösung von Bleichlorid bildet sich an einer Elektrode ein Bleibaum. Formuliere die Reaktionsgleichungen für die Reaktion an den Elektroden und für die Elektrolysreaktion. Bitte erklärt mir Schritt für Schritt wie es geht und warum ihr .... gemacht habt bzw. hingeschrieben habt

von

Vom Duplikat:

Titel: Bei einer Elektrolyse einer Lösung von Bleichlorid bildet sich an einer Elektrode ein Bleibaum. Welcher elementare …

Stichworte: elektrolyse

Aufgabe:

Bei einer Elektrolyse einer Lösung von Bleichlorid bildet sich an einer Elektrode ein Bleibaum. Welcher elementare Stoff bildet sich an der anderen Elektrode?


Problem/Ansatz:

Weiß jemand die Antwort

1 Antwort

0 Daumen

Salut,


Bei einer Elektrolyse einer Lösung von Bleichlorid bildet sich an einer Elektrode ein Bleibaum. Formuliere die Reaktionsgleichungen für die Reaktion an den Elektroden und für die Elektrolysreaktion. Bitte erklärt mir Schritt für Schritt wie es geht und warum ihr .... gemacht habt bzw. hingeschrieben habt

An der Anode (Pluspol) wird oxidiert   ⇒   Elektronenabgabe

An der Kathode (Minuspol) wird reduziert   ⇒   Elektronenaufnahme

Da sich nun gegensätzlich Ladungen anziehen, wandern die Pb2+ - Ionen zum Minuspol (Kathode) und werden dort reduziert. Reduktion bedeutet, dass jedes Pb2+ - Ion 2 Elektronen aufnimmt, wodurch ein ungeladenes Bleiatom entsteht..

Der Pluspol (Anode) hingegen zieht die negativ geladenen Chlorid - Ionen an und oxidiert sie. Oxidation bedeutet, dass jedes Cl - - Ion ein Elektron abgibt und daraus ungeladene Chloratome resultieren, die sich wiederum zu Chlormolekülen verbinden.

Die dazugehörigen Reaktionsgleichungen sehen somit folgendermaßen aus:

Reduktion:   Pb2+ +  2 e-   →   Pb     ( Kathodenreaktion )

Oxidation:    2 Cl -   →   Cl2 +  2 e-    ( Anodenreaktion )

-------------------------------------------------------------------------------
Gesamtgleichung Elektrolyse: Pb2+  +  2 Cl -   →   Pb +  2 Cl2     


Ich hoffe, dass der Vorgang dadurch etwas klarer geworden ist !


Schöne Grüße :)

von 23 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
+1 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community