0 Daumen
57 Aufrufe

Aufgabe

Antibindend und Bindend im Orbitalmodell


Problem/Ansatz

Hallo an Alle, ich bin aktuell bei den Orbitalmodellen. Ich habe noch Schwierigkeiten bei den Modellen zu bestimmen was antibindend und bindend ist. Vielleicht kann mit jemand einen Tip geben wie ich möglicherweise Vorgehen könnte? Herzlichen Dank schon mal im Voraus für die Hilfe! 2E4C9D9B-3DF8-42E2-A71F-8EEA6E277F0E.jpeg

von

1 Antwort

0 Daumen

Was willst du denn wissen?

Im Endeffekt steht alles auf dem Zettel, was du brauchst. Wenn dir das nicht reicht, schau dir doch Erklärungen im Internet oder einem Lehrbuch an, die du verstehst.

Wichtig ist bei den Orbitalmodellen dein räumliches Vorstellungsvermögen.

Hier könntest du schauen.

https://www.u-helmich.de/che/lexikon/M/MO-Theorie.html

von

Das schwierige ist einfach das räumliche Vorstellungsvermögen. Ich war mir nicht sicher woran ich das antibindende erkenne, das habe ich aber jetzt soweit verstanden.


Ich habe noch sehr Probleme damit mir die Orbital besser zu veranschaulichen und richtig zu benennen als auch zu zeichnen. Leider weiß ich nicht weiter wie ich mir da selbst weiter helfen kann.

Lg

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community