0 Daumen
37 Aufrufe

Aufgabe:

Was kann man über den Wirkungsgrad der Carnot Maschine aussagen?
- Er hängt von der isothermen Kompressibilität des Gases ab.
- Er steigt mit der Temperaturdifferenz der beiden Reservoire.
- Er ist für reale Gase größer.
- Wenn man die Adiabaten gegen Isochoren tauscht, wird der Wirkungsgrad größer.
- Wenn man die Adiabaten gegen Isochoren tauscht, wird der Wirkungsgrad kleiner.
- Wenn man die Adiabaten gegen Isochoren tauscht, bleibt der Wirkungsgrad gleich, solange man Wärmetauscher einsetzt.


Problem/Ansatz:

Ich habe leider ein Problem zu sagen, welcher dieser Aussagen wahr oder falsch sind. Die letzten drei bereiten mir die größten Schwierigkeiten. Danke für Ihre Hilfe.

vor von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut JakobMax,


Was kann man über den Wirkungsgrad der Carnot Maschine aussagen?

Er hängt von der isothermen Kompressibilität des Gases ab.

Nein, er ist nur durch die Temperatur der beiden Reservoire gegeben.

Er steigt mit der Temperaturdifferenz der beiden Reservoire.

Das ist richtig.

Er ist für reale Gase größer.

Nein, das ist falsch.

- Wenn man die Adiabaten gegen Isochoren tauscht, wird der Wirkungsgrad größer.

Das stimmt ebenfalls nicht.

Wenn man die Adiabaten gegen Isochoren tauscht, wird der Wirkungsgrad kleiner.

Richtig.

- Wenn man die Adiabaten gegen Isochoren tauscht, bleibt der Wirkungsgrad gleich, solange man Wärmetauscher einsetzt.

Auch das ist richtig.

°°°°°°°°°°°°


Schöne Grüße :)

vor von 24 k

Vielen Dank. Sie haben mir sehr geholfen!!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community