0 Daumen
4 Aufrufe

Aufgabe:

Der pH Wert eines Sees beträgt 4. Wie hoch ist die Wasserstoffionenkonzentration [mol / L]. Um welchen Faktor höher ist die Wasserstoffionenkonzentration bei pH 3? Dokumentieren Sie Ihre Rechnung.


Problem/Ansatz:

Wie komme ich hier auf die Lösung. Der Lösungsweg ist mir unklar.

Danke

vor von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Der pH Wert eines Sees beträgt 4. Wie hoch ist die Wasserstoffionenkonzentration [mol / L]. Um welchen Faktor höher ist die Wasserstoffionenkonzentration bei pH 3? Dokumentieren Sie Ihre Rechnung.

Der pH - Wert ist der negative dekadische Logarithmus der Konzentration der Protonen.

Somit gilt für die Wasserstoffionenkonzentration bei pH =  4 :

- log c (H+)  =  4

c (H+)  =  1 * 10-4 mol L-1

°°°°°°°°

Analog bei pH =  3

- log c(H+)  =  3

c (H+)  =  1 * 10-3 mol L-1

°°°°°°°°°

Sinkt also der pH - Wert um eine Einheit, erhöht sich die Konzentration der H+ - Ionen aufgrund der logarithmischen Skala um den Faktor 10.

°°°°°°°°°°

Schöne Grüße :)

vor von 24 k

Und wie komme ich auf diesen Faktor 10 ?

1 * 10-3 mol L-1 / (1 * 10-4 mol L-1)  =  10

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community