0 Daumen
54 Aufrufe

Aufgabe:

Hallo zusammen,
Die Aufgabe lautet: Bei der Bestimmung des Bariums als BaSO4 soll eine Auswaage von 350 mg erhalten werden.
Wie viel g BaSO4 * 2 H2O sind einzuwägen?

Ansatz: Ich habe wie folgt gerechnet:
Formel: m(BaSO4*2H20)/M(BaSO4*2H2O)
= m(BaSO4)/M(BaSO4)


Nun habe ich nach m(BaSO4*2H20) umgerechnet. Und die Werte eingesetzt.
Ergebnis: 403.98mg
In der Lösung kommt 303mg raus.

Wo ist mein Fehler?

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Die Aufgabe lautet: Bei der Bestimmung des Bariums als BaSO4 soll eine Auswaage von 350 mg erhalten werden.
Wie viel g BaSO4 * 2 H2O sind einzuwägen?

M (BaSO4 • 2 H2O)  =  269,420 g mol-1

M (BaSO4)  =  233,401 g mol-1

°°°°°°°°°°°°

Betrachte die Verhältnisse:

1 mol BaSO4 • 2 H2O ≙  1 mol BaSO4

°°°°°°°°°°°°°

n (BaSO4)  =  0,35 g / 233,401 g mol-1  =  1,499 * 10-3 mol

⇒  m (BaSO4 • 2 H2O)  =  n (BaSO4) * M (BaSO4 • 2 H2O)

Für die gesuchte Masse an BaSO4 • 2 H2O ergibt sich somit:

m (BaSO4 • 2 H2O)  =  1,499 * 10-3 mol * 269,420 g mol-1 =  0,404 g


Bonne nuit :)   

von 25 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community