0 Daumen
28 Aufrufe

Aufgabe:

Hi, ich sitze schon lange an dieser Aufgabe fest. Hoffe ihr könnt mir helfen.

Wie viel gramm zink entstehen bei der Reduktion von 10g Zinkoxid mit Magnesium pulver?

Problem/Ansatz:

ich hatte nie so eine Aufgabe gehabt, deshalb weiß ich nicht mal wie ich genau anfangen und was und wie ich es berechnen soll.

Ich habe schon die Reaktionsgleichung notiert.

ZnO + Mg reagiert zu MgO + Zn


Ich freue mich auf jede Hilfe.

Danke schonmal im Voraus

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Wie viel gramm zink entstehen bei der Reduktion von 10g Zinkoxid mit Magnesium pulver?

ZnO +  Mg   →   Zn +  MgO

Deine richtige Reaktionsgleichung gibt dir Auskunft über die Stoffmengenverhältnisse:

n (ZnO) : n (Zn)  =  1 : 1

°°°°°°°°°

Welcher Stoffmenge (n) entsprechen nun 10 g ZnO ?

Dafür benötigst du die molare Masse (M) von ZnO:

M (ZnO)  =  81,38 g mol-1

n (ZnO)  =  m (ZnO) / M (ZnO)  =  10 g / 81,38 g mol-1 =  0,123 mol

Laut Stoffmengenverhältnis entstehen somit auch 0,123 mol Zink

°°°°°°°°°°°°

Daraus folgt für die gesuchte Masse (m) an Zink:

m (Zn)  =  n (Zn ) * M (Zn)  =  0,123 mol * 65,38 g mol-1  =  8,04 g


Schöne Grüße :) 

von 24 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community