0 Daumen
64 Aufrufe

Aufgabe:

Es sollen 200mL Glucoselösung mit c=2,00mol/L hergestellt werden. Wieviel gramm Glucosemonohydrat (C6H2O6*H20) sind einzuwiegen?

M(Glucose)= 180g/mol

M(H20)= 18,0g/mol


Problem/Ansatz:

Ich hab schon versucht etwas zu rechnen, aber ich weiß nicht ob das stimmt, bzw. der Ansatz überhaupt richtig ist:

ich hab n von Glucose berechnet mit der Formen n=V*c, das ergibt 0,4 mol

Dann hänge ich schon. Mich verwirrt das Monohydrat. Ich dachte mir vielleicht muss ich M addieren, dann habe ich ja M(Glucosemonohydrat)=198g/mol.. Aber weiter weiß ich auch nicht.

Ich weiß nicht so recht...

Danke für jede Hilfe!

LG Kate

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut Kate,


Es sollen 200mL Glucoselösung mit c=2,00mol/L hergestellt werden. Wieviel gramm Glucosemonohydrat (C6H2O6*H20) sind einzuwiegen?

M(Glucose)= 180g/mol

M(H20)= 18,0g/mol

Die Stoffmenge mit 0,4 mol hast du bereits richtig berechnet.

Wieviel Gramm Glucose sind darin enthalten ?

m (C6H12O6)  =  0,4 mol * 180 g mol-1 =  72 g

°°°°°°°°°°°°°

Betrachte nun das Verhältnis der beiden molaren Massen:

M (C6H12O6 • H2O)  : M (C6H12O6)  =  198 g mol-1 : 180 g mol-1 =  1,1

Dieser Faktor 1,1 ist mit der gesuchten Einwaage des Monohydrats zu multiplizieren und man erhält:

72 g * 1,1  =  79,2 g


Schöne Grüße :)

von 28 k

Dankeschön!!!!

Bitteschön, gerne :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community