0 Daumen
301 Aufrufe

Aufgabe1

Nehmen Sie an, dass Salpetersäure zu 56% dissoziiert.

Welchen pH-Wert hat eine Lösung aus 500 ml Wasser und 200 ml Salpetersäure (c(HNO3) = 0,4 mol)?


Mein Ansatz wäre, dass der pH=-log(0,4)=0,4 ist

Aber verstehe nicht wieso die Massen in ml gegeben sind und was bedeutet 56% dissoziiert für den pH Wert?


Aufgabe 2

Für Milchsäure ist Ks = 1,5 · 10^-4 mol/l
a) Wie groß ist die Konzentration der H+-Ionen, wenn 0,16 mol/l Milchsäure in Lösung sind? Wie groß ist außerdem der pH-Wert? b) Wieviel % der Milchsäure sind dissoziiert?

Meine Frage:Ist die c(H+) bei a) nicht das gleiche c(Milchsäure)?

Avatar von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Für Milchsäure ist Ks = 1,5 · 10^-4 mol/l
a) Wie groß ist die Konzentration der H+-Ionen, wenn 0,16 mol/l Milchsäure in Lösung sind? Wie groß ist außerdem der pH-Wert?

Für schwache Säuren wie Milchsäure gilt:

pH =  0,5 * (pKs - log (c0))

pKs =  - log (Ks)  =  3,82

⇒  pH =  0,5 * (3,82 - log (0,16))  =  2,308

---------

[H+]  =  10-2,308  =  4,92 * 10-3 mol L-1

--------------------------

b) Wieviel % der Milchsäure sind dissoziiert?

α  =  √( Ks / c0)  =  √( 1,5 * 10-4 mol L-1 / 0,16 mol L-1 )  =  0,0306  bzw. 3,06%


Bitte laut Forumsregeln immer nur eine Aufgabe pro Frage, merci :) 

Avatar von 36 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community