0 Daumen
1,1k Aufrufe
Ich weiß das ist ein Matheforum aber möchte trotzdem einmal mein Glück hier probieren. Ich bin eine absolute Chemie null und versteh einfach die Zusammenhänge auch nicht. Ich hab jetzt etliche Formeln zur Berechnung dieser Stöchiometrischen berechnung aber hab keine ahnung wie ich vorangehen soll.

Ich habe angefangen mit der Wortgleichung:

Aluminiumoxid --> Aluminium + Sauerstoff
2ALO              --> Al             + O2

So dann kann ich die masse ablesen im Periodensystem:

2ALO --> Das sind dann nun 86 g/mol?? oder nur gramm (verständnissproblem!)

Also ist schonmal Gegeben: m(ALO) 86gramm
                                              Na(6,022*10
23) Avogardo Konstante
                                  Die Stoffmenge und Teilchenanzahl sagt mir gar nichts....
                                  molare masse könnten die 86gramm sein...

Kann mir bitte jemand auf die Sprünge helfen? Wenn das hier auf der Plattform nichts zu suchen hat dann bitte einfach löschen und nicht böse sein. :)
Gefragt von

hmm seh grad das selbst die wortgleichung falsch ist. Vergesst den thread es ist hoffnungslos ^^

1 Antwort

0 Daumen

Hallo! Chemie hat natürlich auch etwas mit Mathematik zu tun!

Ich mach es dir aber nicht ganz so leicht, und nenne ein anderes Beispiel.

Wie viel Aluminium steckt in 100g Alumiumoxid ?

Erstmal muss ich sagen, dass die Formel für Aluminiumoxid Al2O3 ist. Nicht 2AlO

Daran sieht man : Es handelt sich um 2 mol Aluminium  verbunden mit 3 mol Sauerstoff. Wichtig ist, wie viel g/mol liegt von den einzelnen Stoffe vor? Dazu betrachten wir das PSEAluminium:26,98µSauerstoff: 16µAl2O3 = 2*26,98 + 3*16=101,96 g/ molhttp://de.wikipedia.org/wiki/Aluminiumoxid Angabe stimmt perfekt !
Also sind in 101,96 g/mol ≈54 g (2*26,98) Aluminium, der Rest ist Sauerstoff. Nun kann man per Dreisatz auf die 100g Aluminiumoxid kommen, hier ist wieder die Mathematik ! 

Bei deiner Aufgabe geht man ähnlich vor, versuchs mal mit dieser ähnlichen Aufgabe.Gerne in die Kommentare schreiben, oder bei Fragen einfach melden.Gruß Luis
Beantwortet von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...