0 Daumen
71 Aufrufe

Aufgabe:

Brauche Hilfe bei den Oxidationszahlen von Natriumdichromat

n.png  
Problem/Ansatz:

Natrium hat die Oxidationszahl +I.

Sauerstoff hat die Oxidationszahl -II.

o.png

Die einfach negativen Sauerstoff haben dann die Oxidationzahl -III

Das Sauerstoff in der Mitte wird halbiert, also für jedes Chrom nochmal -I auszugleichen.

Somit sind in der Summe -8 um jedes Chrom-Atom. Aber da wir ja 2 Natrium Atome haben, die einfach positiv sind, und das Molekül insgesamt elektrisch neutral ist, gelten dann -7 pro Chrom-Atom.

Also muss Chrom eine Wertigkeit von +VII haben.

Aber in meinem Periodensystem (Wolfenthal) hat Chrom keine Wertigkeit von 7, nur Mangan.

Avatar von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Die Formel ist K2Cr2O7.

O: -2

K: +1

also 7*(-2) + 2*(+1) = -12

Somit muss jedes Chrom +6 haben.

Avatar von

Ok, dann haben also alle Sauerstoff-Atome die Wertigkeit -II, auch wenn es einmal negativ geladen ist.

Die 6 passt,.. steht auch so als Möglichkeit in meinem Periodensystem.


Danke!

Mehr als -2 geht bei Sauerstoff ja auch nicht, da damit das Oktett voll ist.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community