0 Daumen
139 Aufrufe

Hallo,

Hier mal die zu ausbalancierende Gleichung:$$ Pb({NO}_{3}){}_{2} → PbO+{NO}_{2}+{O}_{2} $$ Ich verstehe die Notation jedoch nicht ganz. Das einzige was mich hierbei verwirrt ist das mit der Klammer um das Stickstoffmonoxid? Kann man das irgendwie auflösen oder auf was bezieht sich die 2 nach der Klammer? Ist es vielleicht wie in Mathe mit Potenzen, dass sich das auf N und O bezieht und wir somit O6 und N2 haben?

Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut Anton,


die tiefgestellte 2 an der Klammer bedeutet, dass 2 NO3- Teilchen an einem Bleiteilchen hängen. Du hast also 2 mal NO3 und nicht 1 x N2O6. Zählst du aber die Anzahl der Atome, so hast du natürlich 1 x Pb, 2 x N, 6 x O.


Viele Grüße :)

Beantwortet von 4,4 k

Hallo Così,

Also kann ich statt (NO3)2 - 2NO3

schreiben?

Hallo Cosi,

Ich verstehe hier irgendwie nicht wieso H2O zu O2 wird bei der Reduktion?

In der Gleichung ist doch gar nix mit H2O, oder? Ich dachte, dass die Halbreaktionen so lauten würden:

Pb+H20 -> PbO

und

2NO3 -> 2NO2+O2

Woran liegt das?

Danke im Voraus!

657fe4d2156c0e7aaa2e2ea170ec4173.png

Ich schau mir das später an, muss jetzt leider weg :)

Kein Problem.

LG

Anton, Pb(NO3)2 ist die einfache und gebräuchliche Schreibweise. Pb2+ + 2 NO3- ist die Ionen-Schreibweise.

Was deine Redoxgleichungen betrifft, bin ich zwiegespalten, wenn ich sehe, dass du allein beim Erstellen der Oxidationszahlen ziemliche Probleme hast.

In Bezug auf deine Frage beschränke ich mich demnach auf folgende Anregungen: Läuft die Reaktion im Sauren ab und es entstehen Verbindungen, die Sauerstoff mit der Oxidationszahl -II gewinnen oder verlieren, dann kann man gut ausgleichen durch Addition von H2O.

Bei der Oxidation erfolgt der Ausgleich bei den Edukten mit H2O und bei den Produkten mit H3O+. Hinsichtlich der Reduktion erhältst du einen Ausgleich bei den Edukten mit H+, bei den Produkten mit H2O.

Aber wie gesagt, bevor du solche Dinge in Angriff nimmst, solltest du unbedingt versuchen, mehr Sicherheit in der Formung von Oxidationszahlen und Teilgleichungen zu erlangen. Das wäre dann nämlich schon fast die halbe Miete :)).


Viel Erfolg !

Moin Cosi,

Ich habe die Redoxgleichungen eigentlich schon ziemlich drin, habe aber bisher die Aufgaben mit + oder - gemieden...

Danke für die Hilfe

Gerne :))****

Kurze off-topic Frage.

Bist du vielleicht Franzose/Fran­zö­sin weil du immer "Salut", "Bonne chance" etc. schreibst?

Irgendwie interessiert mich das gerade

Sag ich nicht :).

c'est ne pas de probleme!

Lerne nämlich aktuell Französisch, weil der Klang der Sprache einfach angenehm und wohlklingend ist. 

Kurze Rückfrage:

>Anton, Pb(NO_(3))_(2 )ist die einfache und gebräuchliche Schreibweise. Pb^(2+) + 2 NO_(3)^(- )ist die Ionen-Schreibweise.

Woher weiß man das, oder kann das bestimmen? Oder muss man diese auwendig lernen?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...