0 Daumen
82 Aufrufe

IHallo,

Kann mir jemand helfen hier die Redoxgleichung aufzustellen ?

Ich habe gegeben:

Ox.:  2I^-   ->   I2


Red.:  2IO3^-      ->    I2


Danach habe ich das gemacht:

Ox.:  2I^-    ->   I2   +  2e-

Red.:  2IO3^-  +  10e-   ->   I2


Jetzt komm ich nicht mehr weiter, da ich nicht weis, wie ich das mit H3O+ ausgleichen soll.

von

1 Antwort

+1 Punkt

Die Oxidationsgleichung ist korrekt.

Die Reduktionsgleichung hast Du korrekt aufgestellt und auch die Massen korrekt ausgeglichen.

$$ 2IO_3^{-}→I_2 $$

Nun musst Du die Sauerstoffatome durch Addition von H2O ausgleichen:

$$ 2IO_3^-→I_2+6H_2O $$

Gleiche die Wasserstoffatome durch Addition von Protonen (H+) aus:

$$ 2IO_3^-+12H^+→I_2+6H_2O $$

Gleiche die Elektronen aus, und voilà!

$$ 2IO_3^-+12H^++10e^-→I_2+6H_2O $$

von

Aber muss man nicht H3O^+ benutzen?

Du hast nur Protone also H+ Moleküle benutzt.

Wieso hast du das so gemacht?

Das ist Geschmacksache.

Durch das Ausgleichen mit H3O+ müsste die Reduktionsgleichung folgendermaßen aussehen:

$$ 2IO_3^-+12H_3O^++10e^-→I_2+18H_2O $$

Dankeschön :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...