0 Daumen
102 Aufrufe

Bei stoffumwandlungen treten verschiedene energetische Erscheinungen auf. Nennen Sie drei mögliche Erscheinungen und geben sie jeweils ein Beispiel dafür.


Ist mit den 3 energetischen Erscheinungen endotherm, exotherm... gemeint oder Lichtenergie, thermische Energie. Bin verwirrt wäre nett wenn wer helfen könnte.

Noch dazu kommt das bei der Aufgabe danach dann nach Definiton für Exo- u. Endotherm gefragt wird, weshalb es doppelt wäre. Hilfe wäre sehr lieb!

Vielen Dank :)

Gefragt von

Wenn nach 3 energetischen Erscheinungen gefragt ist, könntest du

thermische Energie wird benötigt,

thermische Energie wird abgegeben,

Lichtenergie wird abgegeben. Falls das benötigt wird, läuft das vielleicht einfach unter Wärme (thermische Energie) wird benötigt.  Ausserdem: Ist Lichtenergie etwas, das man in der Chemie einsetzt? Meinst du Elektrizität? 

Allenfalls auch noch Bindungsenergie ... ? Schau mal bei den ähnlichen Fragen. Da werden verschiedene Energien erwähnt. Welche sind denn bei Stoffumwandlungen involiert? 

1 Antwort

+1 Punkt

Salut,


bezüglich "energetischer Erscheinungen" fällt mir immer zuerst die angezündete Wunderkerze ein mit ihrem Glühen, dem wunderschönen Funkenregen und dem "wohlriechenden" Rauch :)).


Gut, wenn die Frage nach exotherm und endotherm später separat gestellt wurde, brauchst du sie in deine primären Überlegungen nicht miteinzubeziehen.

Merke dir zunächst, dass jeder Umwandlungsprozess von Stoffen, der mit Energieumwandlungen einhergeht, als chemische Reaktion bezeichnet wird.


Beispiele für Energieumwandlungen und energetische Erscheinungen: 

Umwandlung chemischer Energie in thermische Energie  →  Verbrennung von Holz, Erdöl, Erdgas etc.  →  Wärmeabgabe.

Umwandlung chemischer Energie in Strahlungsenergie (Lichtenergie)  →  Kerze  →  Licht- und Wärmeabgabe.

Umwandlung chemischer Energie in mechanische Energie  →  Benzinverbrennung  →  Räderantrieb PKW..

Umwandlung chemischer Energie in elektrische Energie  →  Batterie  →  elektrischer Stromfluss.


Energie kann also in Form von Wärme, Licht, elektrischer und mechanischer Energie umgesetzt werden.


Kurz noch zu exotherm und endotherm:

Chemische Reaktionen sind dann exotherm, wenn bei der Stoffumwandlung Energie freigesetzt bzw. an die Umgebung abgegeben wird. (Verbrennungen zählen somit zu exothermen Reaktionen.)

Daneben gibt es chemische Reaktionen, die nur dann ablaufen, wenn sie Energie aufnehmen (beispielsweise in Form von Wärme oder elektromagnetischer Strahlung aus der Umgebung). Diese Reaktionen bezeichnet man als endotherm.

Eine der wichtigsten endothermen Reaktionen ist übrigens die faszinierende Ozonbildung in der Atmosphäre, die ohne die Sonneneinstrahlung nicht stattfinden könnte. (Wenn du aber lieber ganz bodenständig bleiben möchtest: Auch das Kuchenbacken ist eine endotherme Reaktion :)).



Viel Erfolg :)


 

Beantwortet von 5,1 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...