0 Daumen
1,3k Aufrufe
Hey Leute,

wie kann man durch einen Versuch ermitteln welche strukturformel für Ethanol gilt?
CH3-0-CH3 oder CH3-CH2-OH
Die Summenformel ist doch immer C2H6O???
Sorry das ich schon wieder hier frage aber bei chemie-online kriege ich keine Antwort:(

Danke schon jetzt
Gefragt von

2 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Hi hollister,

auch wenn ich mal wieder viel zu spät bin...

Mit folgendem kleinen Experiment kann man herausfinden, welche der beiden Strukturformeln für das Ethanol zutrifft :).

Natrium reagiert ja faszinierend heftig mit Wasser (H2O), wobei Wasserstoff entsteht.

Im Gegensatz dazu reagiert Natrium in keinster Weise mit Alkanen, schafft es also nicht, aus deren starken CH-Bindungen Wasserstoff herauszureißen (was ja bei den Wasserstoffatomen im Wassermolekül problemlos gelingt).

Fügt man aber jetzt Natrium in Ethanol, kommt es, genau wie bei Wasser, zu einer beeindruckenden Reaktion mit entstehendem Wasserstoff. Das Ethanol-Molekül muss also ein Wasserstoffatom besitzen, das (genau wie im Wassermolekül) an ein Sauerstoffatom gebunden ist

Damit steht die Schreibweise der Strukturformel fest:  CH3 - CH2 - OH


Viele Grüße

Beantwortet von 5,4 k
+1 Punkt

Die Summenformel ist immer C2H6O. Das ist völlig richtig

Von der Struktur sieht dass so aus

CH3 - CH2OH

Bild Mathematik


Siehe auch unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Ethanol

Es gibt mehrere Versuche wie man Ethanol, die Elemente aus denen es zusammengesetzt ist und wie die Struktur aussieht untersucht.

So reagiert ja Ethanol z.B. wie ein Alkohol. Daraus kann man z.B. die OH Gruppe schlussfolgern. Weiterhin ist es beliebig mit Wasser mischbar was auch auf eine OH Gruppe schließen lässt.

Beantwortet von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...