0 Daumen
3,1k Aufrufe

Erkläre, warum Benzin leichter verdunstet als Ethanol .

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut LittleMix,


erinnere dich daran, dass Ethanol eine polare OH - Gruppe besitzt. Wasserstoffbrücken werden dadurch ausgebildet und es kommt zu Dipol-Dipol Wechselwirkungen.

Das sind schon ziemlich starke zwischenmolekulare Kräfte.

Benzin ist im Gegensatz dazu ein buntes Gemisch aus lediglich unpolaren Kohlenwasserstoffen. Hier kommen daher nur sehr schwache van-der-Waals-Kräfte zum Tragen.

Dies wären dann auch bereits die Gründe, warum Benzin schneller verdunstet als Ethanol. Man muss also einfach nur die vorhandenen intermolekularen Wechselwirkungen miteinander vergleichen.



Schönes Wochenende !

von 23 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community