0 Daumen
90 Aufrufe

Kann mir jemand bei folgender Übungsaufgabe weiterhelfen?

Zur Neutralisation von Magensäure kann man Arzneimittel, sogenannte Antacida, verwenden. Einige davon enthalten Aluminiumhydroxid Al(OH)3 , andere Natriumhydrogencarbonat NaHCO3 . Formulieren Sie Reaktionsgleichungen, in denen deutlich wird, wie jeweils die Basen aus diesen Verbindungen mit Oxonium- Ionen reagieren. Markieren Sie jewils die korrespondierende Säure- Base Paare.

Danke schon im Voraus! :)

Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

Salut,


ich hoffe, deine Frage ist überhaupt noch von Interesse...


(a)

NaHCO3 + HCl   →  NaCl + H2CO3    →  ....     

Betrachte nun diese Gleichung unter dem Gesichtspunkt der Protonierung  von Hydrogencarbonationen mit Oxoniumionen:

HCO3-    +    H3O+      →      H2CO3    +    H2O

Base1          Säure2              Säure1          Base2

                                                                       ↑

Folgereaktion:                                                ↑

H2CO3                          →      CO2        +    H2O


(Folgereaktion deshalb, weil H2CO3 ein instabiles Molekül ist und sofort zu Kohlenstoffdioxid und Wasser zerfällt.)


(b)

Al(OH)3     +     3 HCl        →        AlCl3     +     3 H2O


Mit Blick nun auf die Protonierung  von Hydroxidionen mit Oxoniumionen:


OH-        +        H3O+          →        H2O       +     H2O

Base1              Säure2                 Säure1          Base2


(Du hast es also hier mit einer Säure-Base-Reaktion zu tun, bei der ein Ampholyt (H2O) entsteht !)



Viele Grüße ;)


Beantwortet von 5,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...