0 Daumen
163 Aufrufe
Unbenannt.PNG

ich muss sowas für Na zeichnen und ich weiß es nicht, wie ich vorgehen soll

also bei Ne z.B weiß ich dass die erste schale voll besetzt ist und habe die doppelt besetzte Wolke in der Mitte gezeichnet und dann auf der 2. Schale die 8 Elektronen in 4 doppelt besetzen Wolken gezeichnet.

Wie geht es jetzt weiter mit Na? soll ich jetzt irgendwie eine 3. Schale zeichnen?

von

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Salut,


wie geht es jetzt weiter mit Na? soll ich jetzt irgendwie eine 3. Schale zeichnen?

Genau, Natrium befindet sich in der dritten Periode der 1. Hauptgruppe, hat somit 1 Elektron in der Außenschale und 11 Elektronen insgesamt.

Da jede Wolke maximal 2 Elektronen aufnehmen kann, sähe für Natrium das Kugelwolkenmodell folgendermaßen aus:                  zeichnung.png                                                                       (Quelle: Eigene Grafik)


Um den Kern herum befindet sich die 1. Schale mit einer Wolke und 2 Elektronen. In der 2 Schale sind 4 Wolken, die maximal 8 Elektronen unterbringen können. Ein Elektron bleibt übrig und das findet seinen Platz in einer der vier Wolken der 3. Schale.



Viele Grüße :)

von 7,2 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...