0 Daumen
73 Aufrufe

Welche Eigenschaft saurer Lösungen kann mit einer Elektrolyse untersucht werden? Deute die Beobachtung.

Gefragt von

Vom Duplikat:

Titel: Elektrolyse saure Lösungen

Stichworte: elektrolyse,säure

Bei der Elektrolyse einer sauren Lösung ensteht am Minuspol Wasserstoff. Welchen Schluss kann man daraus ziehen?

Ist deine vorherige Frage durch meine hiesige Antwort geklärt oder benötigst du noch Hilfe ?

https://www.chemielounge.de/2758/elektrolyse-saure-losungen

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut lolkuchy,


deute die Beobachtung.

Mit welcher sauren Lösung habt ihr denn eine Elektrolyse durchgeführt ?

Saure Lösungen zeichnen sich dadurch aus, dass sie den elektrischen Strom leiten können. Elektrische Leitfähigkeit setzt voraus, dass frei bewegliche Ladungsträger vorhanden sind. Unter frei beweglichen Ladungsträgern versteht man Ionen. Nimm als Beispiel die Salzsäure. Beim Lösen in Wasser zerfällt sie in H+ - Ionen und Säurerest - Ionen Cl-.

HCl   →   H+ + Cl

Bei der Elektrolyse werden nun 2 Elektroden in die wässrige HCl - Losung eingetaucht, miteinander verbunden und ein Gleichstrom angelegt. Durch die Entladung von H+ - Ionen entstehen nun am Minuspol Wasserstoff - Moleküle, am Pluspol (durch Elektronenabgabe aus negativ geladenen Chlorid - Ionen) Chlor - Moleküle.


Viele Grüße :)

Beantwortet von 6,1 k
0 Daumen

Selbstverständlich die Leitfähigkeit.

Beantwortet von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...