0 Daumen
82 Aufrufe

Geben Sie die Art der zwischenmolekularen Bindung an durch die vereinfachte Strukturformel ,bei Ethanol,Propanol,Butanol und Pentanol.

Meine Frage ist, ob mir jemand ein Beispiel geben könnte, um zu wissen wie ich es zeichnen soll ?

von

"Gefragt vor 4 Tagen von Gast"  → hin zu "Gefragt vor 5 Tagen von LittleMix". Eine gute Verbesserung ! Aus vielerlei GrĂŒnden beantworte ich anonym gepostete Fragen eher ungern, zumal man dort in den seltensten FĂ€llen irgendeine Form von RĂŒckmeldung erhĂ€lt.

1 Antwort

0 Daumen

Salut,


die vereinfachten Strukturformeln sehen folgendermaßen aus:

Ethanol             CH3 - CH2 - OH

Propanol           CH3 - CH2 - CH2 - OH

Butanol              CH3 - CH2 - CH2 - CH2 - OH

1-Pentanol         CH3 - CH2 - CH2 - CH2 - CH2 - OH


Zu den zwischenmolekularen KrÀften, die hier herrschen, zÀhlen van - der - Waals KrÀfte und Dipol - Dipol KrÀfte.

Aufgrund der vorhandenen OH - Gruppen spricht man auch von WasserstoffbrĂŒckenbindungen.


Viele GrĂŒĂŸe

CosĂŹ_fan_tutte

von 6,7 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...