0 Daumen
774 Aufrufe

zum einen die Frage, sind Alkohole und Phenole das selbe?


Dann soll ich die Eigenschaftenunterteilen in "aliphatische" und in "aromatische" Alkohole... was ist denn überhaupt der unterschied, also aliphatisch zu aromatisch?!

von

1 Antwort

0 Daumen

Salut Alonso,


was ist denn überhaupt der unterschied, also aliphatisch zu aromatisch?!


aliphatisch bedeutet, dass die C - Atome kettenförmig aneinandergereiht sind. Dieser Kohlenstoffring bleibt offen, wird also nicht mit dem ersten oder einem sonstigen C - Atom geschlossen. Aromatische Kohlenwasserstoffe haben hingegen eine geschlossene Ringstruktur mit konjugierten Doppelbindungen.

Bezüglich des großen Themas Aromaten schau zur knappen Einführung bitte mal hier:

http://www.chemieunterricht.de/dc2/ch/cht-205.htm



sind Alkohole und Phenole das selbe?

Nein, Alkohole sind aliphatische Verbindungen, die mindestens eine Hydroxygruppe, also eine OH-Gruppe aufweisen. Phenol besitzt zwar ebenfalls eine Hydroxygruppe, aber diese ist an ein C - Atom aus einen aromatischen Ring gebunden.

Mancherorts wird Phenol als "aromatischer Alkohol" bezeichnet, aber aufgrund seines Reaktionsverhaltens findet er keinen Zutritt zur Stoffklasse der Alkohole.

So ist beispielsweise eine wässrige Phenollösung schwach sauer und im Gegensatz zu Ethanolmolekülen sind Phenolmoleküle in der Lage, Protonen an Wassermoleküle abzugeben oder können auch mit einer starken Base wie Natronlauge reagieren.

(Man kann dieser Säurestärke des Phenols über die Wechselwirkungen zwischen aromatischem Ring und der Hydroxylgruppe näherkommen, aber ich denke, das wirst du für den Anfang nicht benötigen.)



Schönes Wochenende !

von 17 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community