0 Daumen
1k Aufrufe

was sind die wichtigsten eigenschaften der acht hauptgruppen? und der nebengruppenelemente?

wie sind metalle und nichtmetalle im pse verteilt?

wie sind die tendenzen der en im pse?

von

Vom Duplikat:

Titel: Reaktivität und Eigenschaften der Hauptgruppen

Stichworte: periodensystem,eigenschaften

Wie sind die wichtigsten  Eigenschaften und die Reakivität der Hauptgruppen?

Vom Duplikat:

Titel: Wie ist die Reaktivität der Hauptgruppen und was sind die typischen Eigenschaften der Hauptgruppen

Stichworte: periodensystem,eigenschaften

Reaktivität und typische Eigenschaften der Hauptgruppen Elemente.

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Salut jtzut,



Wie sind Metalle und Nichtmetalle im PSE verteilt?

Das erkennst du sehr gut an speziellen Beschriftungen des Periodensystems der Elemente.

Schau mal hier:

https://www.abiweb.de/anorganische-chemie/stoffe-und-stoffeigenschaften/periodensystem-der-elemente-aufbau/metalle-und-nichtmetalle.html


Wie sind die Tendenzen der EN im PSE?

Innerhalb einer Periode nimmt die Elektronegativität von links nach rechts zu. In Bezug auf die Hauptgruppen sinkt die EN hingegen von oben nach unten ab. Das bedeutet, dass sich Elemente mit der kleinsten EN unten links im PSE befinden, Elemente mit der größten EN oben rechts


Was sind die wichtigsten Eigenschaften der acht Hauptgruppen?

Das findest du sehr detailliert hier:

http://www.lernort-mint.de/allgemeine%20Chemie/Periodensystem/elemente.html


Was sind die wichtigsten Eigenschaften der Nebengruppenelemente?

Beschäftigt ihr euch tatsächlich schon mit Nebengruppen ?

Die Elemente der Nebengruppen unterscheiden sich sehr wenig voneinander. Es sind Metalle, die in ihren Verbindungen unterschiedliche Oxidationszahlen haben und deshalb auch unterschiedliche Oxide bilden.


EDIT: Um zwei Fragen zusammenzuführen, ein Wort zur Reaktivität in den Hauptgruppen:

Die Alkalimetalle der I. Hg geben sich reaktiver als die Erdalkalimetalle der ii. Hg. Diese wiederum sind reaktiver als die Metalle der III. Hg. Die Sauerstoffgruppe, also die VI. Hg zeigt sich reaktiver als die V. Hg (Stickstoffgruppe). Bleiben noch die Halogene der VII. Hg, die reaktiver sind als die Sauerstoffgruppe. Die Edelgase schlussendlich zeigen aufgrund ihrer vollbesetzten Außenschale eine schwache Reaktivität, die von oben nach unten, also von Helium zu Radon leicht zunimmt.

Viele Grüße und bei Fragen einfach melden !

(Für heute bin dann jetzt allerdings nicht mehr erreichbar  :)))

von 16 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community