+1 Daumen
279 Aufrufe

PE besteht meines wissens nach aus Ethylen, also als "Grundbausten".

Waum sieht dann aber die Form von PE eher wie viele Ethan*s aus? Also mit keiner Doppelbindung sondern nur einer Einfachbindung?

von

1 Antwort

+2 Daumen

Salut Alonso,


Polyethylen wird durch eine Polymerisationsreaktion aus (dem Gas) Ethen hergestellt.

Wie du schon richtig geschrieben hast, besitzen Ethen-Moleküle eine C = C Doppelbindung zwischen den beiden Kohlenstoff-Atomen. Im Rahmen einer Polymerisation werden nun diese Doppelbindungen mittels Katalysatoren oder aber auch durch erhöhten Druck, Licht und Wärme aufgespalten und die unzähligen Einzelmoleküle verbinden sich neu unter Ausbildung von C - C Einfachbindungen zu langen kettenförmigen Molekülen. Solche Ketten bezeichnet man übrigens auch als Polymerketten.



Viele Grüße :)

von 15 k

Dieses gerade entdeckte Video dürfte für dich sehr interessant sein:


Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

+1 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community