0 Daumen
959 Aufrufe

Durch Zugabe von Natrium zu Wasser sind 50,4ml Wasserstoffgas unter Normbedingung sowie 175ml einer Lösung von NaOH entstanden.

Welche Stoffmengenkonzentration hat die NaOH Lösung?

 Wie soll ich die Aufgabe lösen?

von

2 Antworten

0 Daumen

Salut,


2 Na  +  2 H2O   →   H2   +  2 NaOH


Bei der Reaktion entstehen laut Aufgabe 50,4ml Wasserstoffgas.

1 mol Wasserstoffgas entspricht 22,4 L.

Daraus folgt:

0,0504 L / (22,4 L/mol) = 0,00225 mol H2


Pro mol Wasserstoffgas bilden sich laut Reaktionsgleichung 2 mol NaOH:

2 * 0,00225 mol = 0,0045 mol NaOH.


Die Stoffmengenkonzentration der NaOH-Lösung berechnest du über c = n / V:

c = 0,0045 mol / 0,175 L

c = 0,0257 mol/L



Viele Grüße :)

von 22 k
0 Daumen

Es wäre vorteilhaft, wenn das Volumen des Wasser gegeben wäre, also die Menge an Wasser. Dann berechnest du die Molare Masse von Natriumhydroxid, dann die Stoffmenge und dann die Stoffmengenkonzentration. Ach warte, theoretisch kannst du ja auch die Menge an Wasser durch die Reaktionsgleichung errechnen.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community