0 Daumen
623 Aufrufe

Aufgabe

0,42 g einer Verbindung, die nur Kohlenstoff und Wasserstoff enthält, werden zu Kohlendioxid und Wasser verbrannt. Es entstehen 0,54 g Wasser und 1,32 g Kohlendioxid. Welche allgemeine Summenformel hat die Verbindung?


Problem/Ansatz

Kann mir bitte jemand helfen?

von

1 Antwort

0 Daumen

Salut Rehan,


0,54g H2O  /  (18g/mol) * 2  =  0,06 mol Wasserstoff (H) / 0,03 mol = 2

1,32g CO2  /  ( 44g/mol)  =  0,03 mol Kohlenstoff (C) / 0,03 mol = 1


Es ergibt sich für diese Verbindung die allgemeine Summenformel der Cycloalkane CnH2n bzw. (C1H2)n.

(Ein Cycloalkan enthält also doppelt so viele H - Atome wie C - Atome.)


Hier noch eine leicht veränderte Vorgehensweise:

0,54g H2O enthalten  0,54 * 2 / 18 = 0,06g Wasserstoff (H)

1,32g CO2 enthalten 1,32 * 12 / 44 = 0,36g Kohlenstoff (C).


Um jetzt das Atomverhältnis im Ausgangsstoff zu berechnen, teilst du die Massenverhältniszahlen durch die Atomgewichte und erhältst das gleiche Ergebnis wie oben:

(H) 0,06 / 1  :   (C) 0,36 /12  =  (H) 2   :   (C) 1



Schöne Grüße :)

von 17 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community