+1 Daumen
764 Aufrufe

Aufgabe:

Ein Magnesiumspan reagiert mit

1. Essigsäure

2. Weinsäurelösung

3. Zitronensäurelösung


Problem/Ansatz:

Ich brauche Hilfe, bei meinem Protokoll

Ich weiß, dass Magnesium mit allen verdünnten Säuren unter Bildung von Wasserstoff reagiert. Außerdem entsteht das entsprechende Magnesiumsalz. Bei Salzsäure z.B Magnesiumchlorid. Wäre das bei Zitronensäure Magnesiumcitrat?

Aber bei den Reaktionsgleichungen habe ich Probleme. Könntet ihr mir da bitte helfen Würde mich sehr freuen und wäre auch über weitere Infos zur Reaktion sehr dankbar

LG Martin

von

1 Antwort

+1 Daumen

Salut Martin,


Ein Magnesiumspan reagiert mit

1. Essigsäure

Mg  +  2 CH3COOH   →   Mg (CH3COO)2  +  H2

Enstandenes Salz: Magnesiumacetat


2. Weinsäurelösung

Mg  +  C4H6O6   →   MgC4H4O6  +  H2

Entstandenes Salz: Magnesiumtartrat


3. Zitronensäurelösung

3 Mg  +  2 C6H8O7   →   Mg3 (C6H5O7)2  +  3 H2

Entstandenes Salz: Magnesiumcitrat


Schöne Grüße :)

von 16 k

Vielen Dank, hätten Sie noch die Gleichungen mit den gleichen Säuren und einem Kupferspan, statt Magnesium?

Vielen Dank Martin

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community