+1 Daumen
91 Aufrufe

Aufgabe:

Hey Leute,

vielleicht eine dumme Frage aber man findet viele unterschiedliche Angaben im Internet. Da blickt keiner mehr durch. Wenn ich ein Löslichkeitsprodukt habe also zum Bsp.von AgCl, Fe(OH)3 oder von mir aus auch CaF2, wie bestimme ich denn daraus die Einheit?

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Salut kleiner König :)),


Wenn ich ein Löslichkeitsprodukt habe also zum Bsp.von AgCl, Fe(OH)3 oder von mir aus auch CaF2, wie bestimme ich denn daraus die Einheit?

Die Zahl der Ionen pro Formeleinheit bestimmt die Einheit des Löslichkeitsproduktes:

Fe(OH)3: L√∂slichkeitsprodukt  =  [Fe3+] * [OH-]3  =  mol4 / L4

AgCl:  L√∂slichkeitsprodukt  =  [Ag+] * [Cl-]  =  mol2 / L2

CaF2:  L√∂slichkeitsprodukt  =  [Ca2+] * [F-]2  =  mol3 / L3


Sch√∂ne Gr√ľ√üe :)

von 21 k

Ahja jetzt erinnere ich mich auch wieder, supi.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community