0 Daumen
265 Aufrufe

Aufgabe:

Hallo

Sulfitionen reagieren mit Manganat(VII) ionen. Schwerlösliches MnO2 fällt dabei aus. Formulieren Sie für diesen Vorgang Teilgleichungen und Reaktionsgleichung.…

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Salut balou,


Sulfidionen reagieren mit Manganat(VII) ionen. Schwerlösliches MnO2 fällt dabei aus. Formulieren Sie für diesen Vorgang Teilgleichungen und Reaktionsgleichung.…

Du meintest aber sicherlich Sulfit - Ionen !

MnO4 +  3e-  + 2 H2O   →   MnO2  +  4 OH-        / *2

SO32-  +  2 OH-   →   SO42-  +  2e-  +  H2O         /  *3

--------------------------------------------------------------------

2 MnO4-  +  3 SO32-  +  H2O   →   2 MnO2  +  3 SO42-  +  2 OH-


Gruß in Eile ...

von 17 k

Super gemacht die Erklärung von cosi_fan_tutte

Hi, here`s chemweazle

Es sollen Sulfidionen ( (S(2-)) im alkalischen Millieu mit Permanganat (MnO4(-)) oxidiert werden. Das Permanganat wird im alkalischen bis im schwach saurem Millieu (pH=4) zum Braunstein reduziert. In stark saurer Lösung wird es zum Mangan(II) (Mn(2+))reduziert. Das Sulfidion könnte in alkal. Lösung sogar bis zum Sulfation (SO4(2-)) oxidiert werden. Auch läßt sich das Sulfit (SO3(2-)) in alkal. Lsg. durch Permanganat zum Sulfat oxidieren. Denke, daß bei passendem stöchiometrischen Verhältnis, die Oxidation von Sulfidionen zum elementaren Schwefel möglich ist.

Teilgleichung f. d. Reduktion des Oxidationsmittels

MNO4M3E.JPG

Nun müssen die Elementbilanzen ausgeglichen werden.

Links ein Mangan, rechte Seite ein Mangan

Schritt 1, Ausgleich der Ladungen

Links sind 4 negative Elementarladungen, die 3 e(-) und eine vom MnO(-), rechts fehlen vier, dann nehmen wir rechts 4 OH(-)-Ionen dazu.

MNO4S1.JPG

So, nun haben wir die Ladungsbilanz ausgeglichen,

Nun werfen wir einen Blick auf die Sauerstoffbilanz, die stimmt noch nicht.
Links sind nur 4 Sauerstöffer, rechts sind 6 Sauerstöffer.
Na dann nehmen wir für rechts, um die Ladungsbilanz nicht zu verändern, 2 neutrale H2O dazu.
MNO4U2.JPG

Jetzt stimmt die Sauerstoffbilanz 6 O links und 6 O rechts.

Nun überprüfen wir die Wasserstoffbilanz. Links 2 H2O sind 4 Wasserstöffer,
rechts 4 OH(-) –Ionen sind auch 4 Wasserstöffer.

Teilgleichung f. d. Oxidation des Reduktionsmittels

S-OX.JPG

Das Red.-Mittel Red.-Mittel gibt 2 Elektronen ab, das Ox.-Mittel nimmt 3 Elektronen auf. Also bilden wir das gemeinsame Vielfache 2mal 3 e(-) = 3mal 2 e(-)

REDOX.JPG

Summengleichung

MANGAN.JPG

Elementbilanzkontrolle:

  • Zwei Mangan links, 2 Mangan rechts
  • 3 Schwefel links, 3 Schwefel rechts
  • 12 O li., 12 O re.
  • 8 H li., 8 H re.

balou, meintest du nun Sulfit- oder Sulfid - Ionen ? Bitte überprüfe deine Fragestellung.

Merci :)

Dankeschön :)

Sorry, das ich hier für Verwirrung gesorgt habe und nicht richtig gelesen habe. Im Buch steht tatsächlich Sulfit nicht Sulfid. Peinlich, peinlich, ich muss da mal den Unterschied nachlesen, ist mir gerade nicht so geläufig.

Vielen vielen Dank für eure Unterstützung, war voll super!

Ach, das macht doch nix. Hauptsache, jetzt ist alles geklärt.

Deinen Fragetitel habe ich nun dementsprechend umgeändert.

Bonne nuit :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community