0 Daumen
78 Aufrufe

Aufgabe:

Berechnen Sie mit Hilfe der für 298 K tabellierten molaren Standard-Bildungsenthalpien
die Reaktionsenthalpien der folgenden Reaktionen. Geben Sie an, ob die Reaktionen
exotherm oder endotherm ablaufen.
a) Ba(OH)2(s) + 8 H2O(l) → Ba(OH)2*8H2O(s)
b) Ag+ (aq) + Br- (aq) → AgBr(s)
c) CuSO4*5H2O(s) → CuSO4(s) + 5 H2O(g)
d) 2 Al(OH)3 (s) → Al2O3(s) + 3 H2O(g)


tabelle.png

Problem/Ansatz:

Habe nicht verstanden was ich zuerst machen soll . Können Sie bitte ausführlich erklären , Schritt für Schritt welche man Formeln und Gesetze hier genau verwenden soll?

Aufgabe ist mit Thema Enthalpie,  Bildung , Satz von Hess verbunden . Aber ich habe absolut nichts verstanden .

Danke im Voraus für die Hilfe !

MFG,

Puffibird7

von

1 Antwort

0 Daumen

Salut,


Berechnen Sie mit Hilfe der für 298 K tabellierten molaren Standard-Bildungsenthalpien
die Reaktionsenthalpien der folgenden Reaktionen. Geben Sie an, ob die Reaktionen
exotherm oder endotherm ablaufen.
a) Ba(OH)2(s) + 8 H2O(l) → Ba(OH)2*8H2O(s)
b) Ag+ (aq) + Br- (aq) → AgBr(s)
c) CuSO4*5H2O(s) → CuSO4(s) + 5 H2O(g)
d) 2 Al(OH)3 (s) → Al2O3(s) + 3 H2O(g)

Die Reaktionsenthalpie ΔHR   =  ∑ΔHB Produkte -  ∑ΔHB Edukte

Das bedeutet, du addierst die bereits gegebenen Bildungsenthalpien der Produkte und subtrahierst davon die Summe der Bildungsenthalpien der Edukte.

Erhältst du für die Reaktionsenthalpie einen negativen Wert, also ΔHR < 0, verläuft die Reaktion exotherm. Ergibt sich hingegen ein positiver Wert, also ΔHR > 0, verläuft die Reaktion endotherm.

Ich denke es genügt völlig, wenn ich dir das nur an der ersten Reaktion zeige, denn die restlichen werden analog berechnet und die Bildungsenthalpien sind ja allesamt gegeben.

a) Ba(OH)2(s) + 8 H2O(l) → Ba(OH)2*8 H2O(s)

ΔHR =   ( - 3342 kJ mol-1)   -   ( - 946 kJ mol-18 * ( -286 kJ mol-1) )  =   - 108 kJ mol-1

ΔHR < 0  ⇒  exotherm


Viel Erfolg !

von 17 k

Vielen Dank , habe endlich verstanden , wie man mit folgende Typen von Aufgaben richtig umgeht .

Schön, das freut mich :)

Bitte aber in Zukunft keine Crosspostings mehr. Niemand macht sich gern unnötige Arbeit.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community