0 Daumen
78 Aufrufe

Aufgabe:

Das Hydrogenoxalation (HC2O4-) ist amphiprotisch. Stellen Sie 2 ausgeglichene chemische Gleichungen auf, die das saure bzw. das basische Verhalten dieses Ions in Wasser beschreiben.


Problem/Ansatz:

1) HC2O4-  + H2O → H2C2O4 + OH-

2) HC2O4- + H2O → C2O42-  + H3O+

Wie kommt man auf diese Lösung?

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,



1) HC2O4- + H2O → H2C2O4 + OH-

Hier ist das Hydrogenoxalation die Base (Protonenakzeptor) und Wasser die Säure (Protonendonator).

Die Reaktion kannst du in 2 Teilreaktionen aufteilen:

Protonenabgabe: H2O   →   OH- +  H+

Protonenaufnahme: HC2O4- +  H+   →   H2C2O4


2) HC2O4- + H2O → C2O42- + H3O+

In diesem Fall ist das Hydrogenoxalation die Säure, die ein Proton an die Base Wasser abgibt.

Die beiden Teilreaktionen:

Protonenabgabe:   HC2O4- →   C2O42- +  H+

Protonenaufnahme:   H2O +  H+   →   H3O+


Schöne Grüße :)

von 21 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community