0 Daumen
70 Aufrufe

Aufgabe:Bereit nach 5 Tagen wird dem ersten Kolben eine Probe von 5ml entnommen. Bei der Titration zur Bestimmung der Essigsäure werden 18ml Natronlauge (c(NaOH=1mol/l)verbraucht. Berechnen Sie die Konzentration und die Stoffmenge der Essigsäure.


Problem/Ansatz:

Komme gar nicht zu recht

von

1 Antwort

0 Daumen

Guten Abend Uwe,

ich kann Dir bei deinem Problem behilflich sein, sobald du mir noch die Werte (vielleicht standen sie in deinem Chemie Buch) schickst.

VG

M. Meyer

von

Da steht :Entnehmen Sie nach 10 Tagen jedem Kolben genau 5ml Flüssigkeit und pipettieren Sie diese in je einen Kolben mit 150ml kaltem Wasser und 4 Tropfen Phenolphthaleinlösung.Bestimen Sie die Konzentration der Essigsäure durch Titration mit Natronlauge (c(NaOH=1mol/l).Der Endpunkt der Titration ist erreicht, wenn die gesamte Flüssigkeit zum ersten Mal rot gefärbt ist.Es muss zügig tritriert werden .Berechnen Sie die Stoffmenge der Essigsäure.(Gehen Sie co57,5ml Flüssigkeit in jedem Erlenmeyerkolben aus).

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community