0 Daumen
54 Aufrufe

BE9A8EE5-CC94-49E4-BFAF-8CAD50CAA0F9.jpeg

Text erkannt:

J

Aufgabe:

Stelle Vermutungen darüber an, welches der Ionen für den sauren Charakter einer sauren Lösung verantwortlich sein muss(und auch warum es das andere nicht sein kann)!


Problem/Ansatz:

brauche bitte dringend Hilfe.

L.G

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Stelle Vermutungen darüber an, welches der Ionen für den sauren Charakter einer sauren Lösung verantwortlich sein muss

Dafür musst du doch nur in einfache Worte fassen, was auf obigen Zeichnungen abgebildet ist ?

Stoßen ein HCl - Molekül und ein H2O - Molekül zusammen, wird ein H+ - Ion vom HCl - Molekül auf das Wassermolekül übertragen. Zurück bleibt ein negativ geladenes Chlorid - Anion Cl-.. Im Gegenzug wird das abgegebene H+ - Ion der starken Säure HCl über eine nichtbindende Elektronenwolke des Sauerstoffatoms an das Wassermolekül gebunden:                            

HCl (aq)H2O (l) →   Cl- (aq) H3O+ (aq)

Säure 1            Base 2            Base 1           Säure 2

   I______________________I

                      I________________________I

Es wird bei dieser Reaktion also ein H+ von der Säure HCl auf die Base H2O übertragen. Dabei entstehen H3O+ - Ionen. Je mehr nun von diesen Ionen im Wasser sind, desto saurer ist die Lösung.

Zusammenfassend: Säuren können in wässriger Lösung positiv geladene Wasserstoffionen (H+) abspalten. Somit sind Säuren Protonendonatoren oder Protolyte. Voraussetzung hierfür ist aber, dass immer eine Bindung an geeignete Reaktionspartner mit freien Elektronenpaaren erfolgt. Es gibt also nur eine Protonenübertragung von einem Teilchen auf ein anderes. Das wären dann übrigens bereits die berühmten Säure - Base - Reaktionen, die ihr wahrscheinlich gerade anfangt zu behandeln.


Schöne Grüße :)


von 23 k

Danke Cosi.

L.G

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community