0 Daumen
73 Aufrufe

Aufgabe:

A) FeO =  Fe II O II
B) AL2O3  =AL III O II
C) Na2S = NA I S III
d) MgCl2 = MG II CI I
e) Cr2O3 = ?
d) P2O5  = P III O II


Problem/Ansatz:

Frage: Bestimmen Sie die Wertigkeiten aller an den Verbindungen beteiligten Atome.


- Leider Befürchte ich das ich die Frage nicht komplett richtig verstanden habe. Ich habe es trotzdem versucht auszurechnen und wollte fragen ob mir jemand sagen kann ob das richtig ist oder ob ich was falsch gemacht habe..

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo!

Es ist eigentlich ganz einfach. Eigentlich arbeitet man überkreuzt. Wie man zwei Atome verbindet weißt du?

Eigentlich musst du genau das, nur umgekehrt machen.


FeO -> Fe Wertigkeit 2 O Wertigkeit 2 (eigentliche würde dort Fe2O2 stehen, aber man kürzt es immer, also FeO. Aber vorsichtig, Eisen kann auch die Wertigkeit 3 haben, dann würde es Fe2O3 sein).

Al2O3 -> Al Wertigkeit 3 O Wertigkeit 2

Na2S -> Na Wertigkeit 1 S Wertigkeit 2

MgCl2 -> Mg Wertigkeit 2 Cl Wertigkeit 1

Cr2O3 -> Cr Wertigkeit 3 O Wertigkeit 2

P2O5 -> P Wertigkeit 5 O Wertigkeit 2


Am Besten, du nimmst dir auch immer die periodische Tabelle zur Hand, um sicher zu sein und lernst manche Wertigkeiten auswendig.

von

Vielen Dank für Ihre HIlfe!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community