0 Daumen
80 Aufrufe

Aufgabe:Zur Neutralisation von 20 ml Natronlauge (Probelösung) werden 25ml Salzsäure der Konzentration c(HCL) =0,1mol/l (Maßlösung) benötigt

Berechne

a) die Konzentration der Natronlauge sowie

b) die Stoffmenge und

c) die Masse des in der Probelösung gelösten Natriumhydroxids

von

1 Antwort

+1 Daumen

Hi hier chemweazle,

Zu

Wie geht die Titration?

Aufgabe:Zur Neutralisation von 20 ml Natronlauge (Probelösung) werden 25ml Salzsäure der Konzentration c(HCL) =0,1mol/l (Maßlösung) benötigt

Anm.: Das Volumen der Probelösung wird oft auch als Aliquotvolumen bezeichnet
Berechne
a) die Konzentration der Natronlauge sowie
b) die Stoffmenge und c) die Masse des in der Probelösung gelösten Natriumhydroxids

Reaktionsgleichungen für die Säure-Base-Reaktion("Neutralisation")

NaOH(aq) + HCl → NaCl(aq) + H2O

oder

OH(-)(aq) + H(+)(aq) → H2O

V(HCl-Lsg.) = 25 ml, c(HCl) = 0,1 mol / l = 0,1 mmol / ml

n(H(+))verbraucht = n(OH(-))vorgelegt

n(H(+))verbraucht = n(HCl)zugegeben

n(H(+))verbraucht = c(HCl) * V(HCl)

n(H(+))verbraucht = n(OH(-))vorgelegt = ( 0,1 mmol / ml * 25 ml ) = 2, 5 mmol = 0,0025 mol

n(NaOH) = n(OH(-))vorgelegt = 2,5 mmol = 0,0025 mol


c(NaOH) = n(NaOH) / V(NaOH), V(NaOH) = 20 ml


c(NaOH) = 2,5 mmol /20 ml = 0,125 mol /l


Zu c). Masse des NaOH in den 20 ml Aliquotvolumen, V(NaOH) = 20 ml

n(NaOH) = 2,5 mmol = 0,0025 mol

Molmasse von NaOH, M(NaOH) =(22,98977+15,9994+1,0079) g / mol = 39,99707 g / mol

m(NaOH) = n(NaOH) * M(NaOH) = 0,0025 mol * 39,99707 g / mol = 0,099992675 g ≈ 0,1 g

von 2,9 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community