0 Daumen
22 Aufrufe

Hey,

Aufgabe:

1.Begründe mit dem Heizwert von Aluminium warum bei 9/11 der Stahl beim Sturz geschmolzen ist.

2. Ist ein Flugzeug ein offenes, geschlossenes oder isoliertes System - warum?

Danke

vor von

Zu Aufgabe 1: Den Heizwert von Aluminium sollten wir noch davor berechnen. Ich würde denken Reaktionsenthalpie durch molare Masse = ΔrH / M (27g)

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut Tomy,


1.Begründe mit dem Heizwert von Aluminium warum bei 9/11 der Stahl beim Sturz geschmolzen ist.

Dass der Stahl geschmolzen sei, war lediglich eine der anfänglichen Vermutungen. Heutzutage geht man primär davon aus, dass sich die über 30 t Aluminium, die jedes Flugzeug in seiner Hülle mit sich brachte, bereits bei Temperaturen um die 750°C verflüssigten und chemisch mit dem Wasser der Sprinkleranlagen reagierten gemäß folgender Gleichung:

2 Al +  6 H2O   →   2 Al(OH)3 +  3 H2

Der dabei frei gewordene Wasserstoff reagierte nun weiter mit dem Luftsauerstoff und führte zu äußerst heftigen Explosionen, die die Türme zum Einsturz brachten durch Zerstörung tragender Stahlteile der Innenstruktur.

Wenn du dir jedoch lieber eine Begründung über den Heizwert von Aluminium ausdenken möchtest, hier zumindest kurz dessen Berechnung:

Al +  3/4 O2   →   1/2 Al2O3

ΔRH0 =  0,5 * (- 1669,8 kJ mol-1)  =  - 834,9 kJ mol-1

ΔcH0 =  - (- 834,9 kJ mol-1)

Hi =  834,9 kJ mol-1 /  0,0269 kg mol-1 =  31,037 MJ kg-1     

°°°°°°°°°°°°°°°

2. Ist ein Flugzeug ein offenes, geschlossenes oder isoliertes System - warum?

Thermodynamisch dürfte es sich bei einem Flugzeug um ein offenes System handeln, denn über seine Systemgrenzen fließen sowohl Energie (denke dabei beispielsweise an die Wärme aus den Brennkammern der Triebwerke) als auch Materie (→ verbrauchter Treibstoff).


Schöne Grüße :)

vor von 23 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community