0 Daumen
31 Aufrufe

Aufgabe:

50 ml Phosphorsäure werden mit Methylorange und Thymolphthalein versetzt und dann mit Natronlauge titriert \( (c(\mathrm{NaOH})=2 \mathrm{~mol} / \mathrm{l}) . \) Bis zum Auftreten der orangegelben Farbe werden \( 5 \mathrm{ml} \), bis zum Auftreten der hellblauen Farbe werden \( 10 \mathrm{ml} \) Natronlauge benötigt.

Berechnen Sie \( c_{0}\left(\mathrm{H}_{3} \mathrm{PO}_{4}\right) \).

von

1 Antwort

+1 Daumen

Salut,


50 ml Phosphorsäure werden mit Methylorange und Thymolphthalein versetzt und dann mit Natronlauge titriert (c(NaOH) = 2 mol/l). Bis zum Auftreten der orangegelben Farbe werden 5ml, bis zum Auftreten der hellblauen Farbe werden 10ml Natronlauge benötigt. Berechnen Sie c0(H3PO4).

Zunächst Berechnung der beiden Stoffmengen n (NaOH) gemäß n = V * c

n1 (NaOH) = 0,005 L * 2 mol/L = 0,01 mol

n2 (NaOH)  =  0,01 L * 2 mol/L =  0,02 mol

Mittelwert der beiden Stoffmengen: 0,015 mol

°°°°°°°°°°°°
Anschließend Aufstellung der Reaktionsgleichung:

H3PO4 (aq)  +  NaOH (aq)  →  NaH2PO4 (aq)  +  H2O (l)

⇒ n (NaOH)  =  n (H3PO4)  =  0,015 mol

°°°°°°°°°°°°°°
Die gesuchte Konzentration der Phosphorsäure erhältst du wiederum über:

c0 (H3PO4)  =  n (H3PO4) /  V (H3PO4)  =  0,015 mol / 0,05 L =  0,3 mol/L


Gruß in Eile ...

von 23 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community