0 Daumen
52 Aufrufe

Aufgabe:

Bei der Aufspaltung einer Stickoxidverbindung werden 7g Stickstoff und 12g Sauerstoff freigesetzt (molare Masse in gmol:N=14,O=16).

Welche Summenformel besaß das Stickoxid?


Problem/Ansatz:

n=12/16=3/4

n=7/14=1/2

3/4* x + 1/2 * x =1

5/4x=1

x=4/5

n(O)= 3/4* 4/5= 3/5

n(N)= 1/2 * 4/5 = 2/5


Die Summenformel soll N2O5 lauten.

Der Lösungsweg kann aber nicht stimmen.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


versehentlich habe ich gestern Abend meine alte Antwort entfernt, statt sie leicht zu bearbeiten ...

( Das kam durch die wirklich göttliche Feuerzangenbowle vom Weihnachtsmarkt :))

Vorsorglich habe ich nun aber alles noch einmal abgetippt, falls deinerseits weiterhin Bedarf besteht.

Bei der Aufspaltung einer Stickoxidverbindung werden 7g Stickstoff und 12g Sauerstoff freigesetzt (molare Masse in gmol:N=14,O=16).

Welche Summenformel besaß das Stickoxid?


Betrachte zunächst die Stoffmengenverhältnisse:

n (N)  =  7 g / 14 g mol-1 =  0,5 mol

n (O)  =  12 g / 16 g mol-1 =  0,75 mol

°°°°°°°°°°

Dividiere nun beide Werte durch die kleinere Zahl, hier also 0,5:

N: 0,5 mol / 0,5 mol =  1

O: 0,75 mol / 0,5 mol =  1,5

°°°°°°°°°°

Da Indexzahlen nur ganze Zahlen sein sollten, multipliziere beide Ergebnisse mit 2:

N: 2

O: 3

Die gesuchte Summenformel lautet somit N2O3 (Distickstofftrioxid).

°°°°°°°°°°

Die Summenformel soll N2O5 lauten


Das kann aufgrund der gegebenen Massen nicht richtig sein.


Schöne Grüße :)

von 25 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community