0 Daumen
62 Aufrufe

Aufgabe:

Wenn man einen Kunststoffstab statisch auflädt und einmal an einen Wasserstrahl hält, ein anderes mal an Cyclohexan und einmal an eine Lösung aus 50ml Cyklohexan und etwas Iod. Dann beobachtet man ja das das Wasser sich vom Stab lenken lässt, Cyklohexan nicht und die Lösung leicht.

Problem/Ansatz:

Woran liegt das? Bei Wasser kann ich es erklären, da brauche ich keine Unterstützung ich verstehe es nur nicht so richtig bei den anderen beiden?

Ich würde mich sehr darüber freuen wenn mir jemand helfen kann. :)

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community