0 Daumen
168 Aufrufe

Es geht um Chemie

Der Wert 3300 L ist von einer anderen Aufgabe...

Ich weiß leider nicht wie man auf die 2 mol und 16 mol kommt...?

Bild Mathematik 

Zusatz (Gleichung):

Bild Mathematik

Gefragt von

→ chemielounge

merci

2 Antworten

+1 Punkt

Hi,

Lightbox

wie kommt man auf 2 bzw. 16 mol ?

Klar sollte dir zunächst sein, dass rechts und links des Reaktionspfeils die gleiche Anzahl an Atomen  (H, O, C) stehen muss.

(Ich mache jetzt mal eine Langfassung.)

Lass zunächst sämtliche Koeffizienten weg:

C8H18    +      O2    →    CO2   +   H2O

Du siehst, die Anzahl der Atome ist völlig unterschiedlich, beispielsweise links 8, rechts 1 C-Atom.

Jetzt musst du beginnen die C-Atome auszugleichen:

C8H18   +   O2    →    8 CO2   +   H2O

Durch diesen Ausgleich der C-Atome hast du aber jetzt rechts 17 O-Atome, links nur 2  ⇒ linke Seite O-Atome ausgleichen:

C8H18   +   8,5 O2    →    8 CO2   +   H2O

Nun fehlen noch die H-Atome: Links hast du 18, rechts 2  ⇒  rechte Seite ausgleichen:

C8H18   +   8,5 O2    →    8 CO2   +   9 H2O

Dadurch hat sich wiederum das Gleichgewicht der O-Atome verschoben, links 17, rechts 25   ⇒   links ausgleichen:

C8H18   +   12,5 O2    →    8 CO2    +    9 H2O

Da du aber nur natürliche Zahlen als Koeffizienten haben solltest (es gibt ja auch keine halben O-Moleküle :), alles mit 2 multiplizieren und du erhältst deine ursprüngliche Reaktionsgleichung.

2 C8H18   +   25 O2    →    16 CO2    +    18 H20

Das müsste dir eigentlich (und uneigentlich) geholfen haben.

Viele Grüße

Beantwortet von 6,2 k
0 Daumen

Das Molverhältnis ergibt sich aus der Reaktionsgleichung.

Bei Deinem Posting als nebensächlichen "Zusatz" erwähnt ...

Beantwortet von

Vielen Dank für die Antwort.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...