0 Daumen
330 Aufrufe

Aufgabe:

Welche Härte in °dH hat eine gesättigte Gipswasserlösung (42 mg CaSO4•2H2O in 20 mL Wasser)?


Problem/Ansatz:

Ich bräuchte bitte eine ausführliche Erklärung mit Lösungsansatz. Ich bedanke mich im voraus :)

Avatar von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut,


Welche Härte in °dH hat eine gesättigte Gipswasserlösung (42 mg CaSO4•2H2O in 20 mL Wasser)?

Ich bräuchte bitte eine ausführliche Erklärung mit Lösungsansatz. Ich bedanke mich im voraus :)

Berechne zunächst die Massenkonzentration β der Gipswasserlösung:

β  =  0,042 g / 0,020 L =  2,1 g L-1 

Daraus die Stoffmenge n:

n =  m / M =  2,1 g / 172,17 g mol-1 =  0,0122 mol

In einem Liter der Gipswasserlösung befinden sich also 0,0122 mol Ca2+ - Ionen.

°°°°°°°°°°°

Laut Internetchemie.info gilt nun:

Ein Grad deutscher Härte = 1 °dH = 17,8 mg l-1 CaCO3

https://www.internetchemie.info/chemie-lexikon/d/deutscher-haertegrad.php

Daraus folgt:

m (CaCO3)  =  n * M =  0,0122 mol * 100 g mol-1 =  1,22 g =  1220 mg

Ergo 1220 mg CaCO3 pro Liter.

°°°°°°°°°°°°°

Der Rest ist einfaches Umrechnen:

1 °dH   →   17,8 mg L-1

x °dH   →   1220 mg L-1

x =  1220 * 1 / 17,8  = 68,5 °dH


Schöne Grüße :) 

Avatar von 36 k

Vielen Dank!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community