0 Daumen
354 Aufrufe

Hallo, im Moment bin ich gerade am Lernen für meine Chemie-Klausur und obwohl ich die Thematik weitgehend verstehe komme ich bei einzelnen Aufgaben leider nicht weiter.:/ Ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann und bin demjenigen sehr dankbar!:)

Sie haben 50 ml einer Salzsäure der Konzentration 0,01 mol/L.

—> Als ph-Wert habe ich 2 rausbekommen

Berechnen Sie den pH-Wert nach Zugabe von 50 mL Wasser.

Ich weiß, dass wenn man das Volumen auf das 10 fache verringert sich der pH-Wert um 1 ändert, aber hierfür muss es doch einen Formel geben (c=n•V?)

Danke schon mal im Voraus:)

Gefragt von

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Hallo,


zunächst:

pH =  -log (0,01 mol/L) = 2


n = c * V  = 0,01 mol/L * 0,05 L = 5*10-4 mol

Die Stoffmenge ändert sich durch das Verdünnen nicht, dafür aber die Konzentration, da sich das Volumen vergrößert.

c = n/V = 5*10-4mol / 0,1L = 5*10-3 mol/L

pH = -log (5*10-3) = 2,3

Beantwortet von 6,1 k

Vielen Dank :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Chemielounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...